Hier gehts um Dickes Leder aus Classic WoW. Nicht der Farmguide den du wolltest? Vielleicht wirst du HIER fündig.

Wenn du bisher noch nicht gekürschnert hast und wissen möchtest, wie du Kürschnerei in World of Warcraft Classic am schnellsten leveln kannst, wirf doch einen Blick auf unseren Classic Kürschnerei Leveling-Guide!

Dieser Farmguide soll dir dabei helfen, schnell und effizient Dickes Leder zu farmen.

Du solltest mindestens 240 Punkte in Kürschnerei erreicht haben um Dickes Leder zu farmen. Wenn du dich mit weniger Skill an diese Plätze begibst steigt die Chance, Schweres Leder zu bekommen bis du Skill 240 erreicht hast.

Tritt deine Kürschner-Abenteuer am besten mit geleerten Taschen an, denn um die Gegner kürschnern zu können musst du sie plündern. Dabei sammelst du eine Menge graue Gegenstände ein welche deine Taschen zumüllen werden.

Schwarzfelstiefen

Der beste Ort um Dickes Leder zu farmen sind die Bloodhounds in den Schwarzfelstiefen. Das geht natürlich nur, wenn du die Instanz nicht alleine betrittst – dann aber ist es ein wirklich rentabler Farmspot. Wenn du im markierten Bereich keine Bluthunde mehr findest, lauf hinaus und setze die Instanz zurück indem du rechts auf dein Avatar klickst und „Alle Instanzen zurücksetzen“ wählst. Das wird dafür sorgen, dass alle Gegner in der Instanz wieder da sind. Du kannst nur 10 Instanzen in einer Stunde absolvieren.

Krater von Un’goro

Ein weiterer guter Ort ist der Un’goro Krater. Die Ravasaurs dort droppen die selbe Menge Dickes Leder wie die Welpen im Ödland, stehen aber weiter auseinander und sind ein bisschen schwieriger zu töten.


Ich hoffe dieser Guide hat euch weitergeholfen!
Fehler oder Verbesserungsvorschläge dürfen gerne im GoldGoblin Discord gemeldet werden.