In diesem World of Warcraft Guide gehts um das Leveln von Bergbau in Burning Crusade Classic.

Nach der Veröffentlichung von Burning Crusade wird dieser Guide vermutlich noch einmal aktualisiert.
Er kann ausserdem Informationen enthalten, die erst in einer bestimmten Phase freigeschaltet werden.

Einige Tooltips und Links sind momentan noch nicht übersetzt bzw. [eigenartig] formatiert.

Bergbaulehrer der Scherbenwelt

Burning Crusade Classic Bergbau kann von folgenden Lehrern erlernt werden:

  • WoW Allianz Hurnak Grimmord -Ehrenfeste, Höllenfeuerhalbinsel [56.7, 63.8]
  • WoW Horde Krugosh – Thrallmar, Höllenfeuerhalbinsel [55.4, 37.6]

Jetzt hast du hoffentlich noch eine Spitzhacke in der Tasche, dann kanns schon losgehen!

Erze und Vorkommen der Scherbenwelt

Erz – VorkommenSkill LevelBeste Farm-Zone
Teufelseisenerz – Teufelseisenvorkommen 300Alle Scherbenwelt-Zonen
Adamantiterz – Adamantitablagerung325Alle Zonen, vorwiegend aber Nagrand
Adamantiterz – [Rich Adamantite Deposit]350Alle Zonen
Khoriumerz – Khoriumvorkommen375Nagrand und Schergrat

Bergbau: 1-300

Wenn dein Beruf noch nicht auf 300 ist, wirf einen Blick in den Classic Bergbau Guide.

Bergbau: 300-375

300-330

Teufelseisenvorkommen

Teufelseisenvorkommen sind die gängigsten von allen in der Scherbenwelt. Aber die Konkurrenz kann gerade zu Beginn einer Erweiterung groß sein und Farmen entsprechend frustrierend. Lass dich davon aber nicht abhalten, fleissig Teufelseisen zu farmen, damit du schon bald Adamantit farmen kannst!

330-375

Adamantitablagerung (325) und [Rich Adamantite Deposit] (350)

Adamantit ist nicht ganz so verbreitet wie Teufelseisen. Wie Thorium hat es zwei verschiedene Arten von Vorkommen: Einmal das normale und einmal das Reiche. Sie haben unterschiedliche Anforderungen an deinen Bergbau-Skill.

Um effizient Adamantit zu farmen ist Nagrand am besten geeignet. Such dir einfach eine für dich brauchbare Route durch das Gebiet und farme!

Khorium

Khoriumerz ist sehr, sehr wichtig für Endgame-Crafting in Burning Crusade. Schmiede- und Ingenieurspläne mit hohem Skill benötigen Khoriumbarren und Juweliere können seltene Edelsteine durch das Sondieren von Khoriumerz erhalten.

Um Khoriumerz zu bekommen musst du Khoriumvorkommen abbauen, die in allen Gebieten der Scherbenwelt gefunden werden können. Am effektivsten sind allerdings Nagrand und die Insel von Quel Danas (zu einem späteren Zeitpunkt).

Die Zangarmarschen wären ebenfalls eine Option, aber das Gebiet ist riesig und was Bergbau angeht lästig zu farmen, also empfiehlt es sich, sich ganz auf Nagrand zu fokussieren.

Eternium

Eterniumerz (wie Teufelslotus für Kräuterkundler) bekommt man indem man andere Erze abbaut. Khoriumvorkommens, Adamantitablagerungs und [Rich Adamantite Deposit]s haben allerdings eine höhere Chance, Eternium abzuwerfen als Teufelseisenvorkommen. Eternium zu farmen sollte allerdings nicht deine Priorität sein. Wenn du Eternium brauchst, such dir eines der beiden anderen Erze aus und farme einfach das. Das Eternium kommt ganz von allein.


Für Anregungen, Verbesserungsvorschläge (z.B. einer besseren Möglichkeit) oder im Falle des Auffinden
eines Fehlers könnt ihr euch gerne jederzeit auf dem Goldgoblin Discord bei mir melden. Herzlichen Dank!