Du willst gar kein/e Knotenhautleder farmen? Vielleicht findest unter meinen anderen Classic Farmguides das Richtige.

In diesem Farm-Guide stelle ich dir die besten und effizientesten (bislang bekannten) Routen und Plätze vor, um so schnell und einfach wie möglich Knotenhautleder in World of Warcraft: Burning Crusade Classic farmen zu können.
Viel Spass beim Farmen und allzeit guten Loot!

Knotenhautleder farmen in Nethersturm

Bevor du losziehst um Leder zu farmen, räum am besten deine Taschen auf. Kürschnerei ist sehr Inventar-intensiv.

Die Mobs hier in Nethersturm in der Biokuppel sollten eigentlich schnell genug respawnen, dass du nie einfach nur herumstehen musst. Ausserdem ist der Weg zur Sturmsäule nicht weit, wo sich ein Verkäufer befindet, der dir im Zweifel etwas Last von deinen Taschen nehmen kann.

Knotenhautleder farmen in Nagrand

Hier suchst du dir die Talbuks, die zwar ein bisschen weiter verstreut sind als die Mobs unter der Kuppel, aber immer noch einen sehr effizienten Farmspot ergeben.

Knotenhautleder farmen in den Wäldern von Terokkar

Um hier zu farmen brauchst du ein Flugmount. Das Ziel deines Kürschnermessers sind hier Häscher, welche sich oben auf den Hügeln befindet. Verwechsel sie nicht mit den Häschern ein bisschen weiter östlich auf der Höllenfeuerhalbinsel.


Für Anregungen, Verbesserungsvorschläge (z.B. einer besseren Möglichkeit) oder im Falle des Auffinden
eines Fehlers könnt ihr euch gerne jederzeit auf dem Goldgoblin Discord bei mir melden. Herzlichen Dank!